Klopp zu Liverpools Auftaktsieg: „Besser geht es nicht“

Logo: Redmen Family Germany

Redmen Family Germany

Jürgen Klopp war mit der Leistung des Liverpool FC beim 3:0-Sieg am ersten Premier League-Spieltag gegen Norwich City sehr zufrieden.

Es war ein gelungener Samstagabend für den Liverpool FC an der Carrow Road. Die Reds meisterten ihren ersten Test in der neuen Premier League-Saison mit Bravour und schlugen Aufsteiger Norwich City mit 3:0. Es war eine vollkommene Leistung des Favoriten.

Klopp lobt „sehr professionelle Performance“

Nach dem Spiel hatte Trainer Jürgen Klopp auch nur Lob für die Performance seiner Spieler übrig. „Besser geht es nicht mehr“, sagte Klopp. „Was man braucht und was man erreichen möchte, ist das Ergebnis. Dies ist abhängig von der Leistung und ich dachte, wir waren mehr als gut genug um zu gewinnen.“

„Es war eine sehr professionelle Performance. Ich brauche keine sensationellen 25 Minuten und dann verlieren wir das Spiel am Ende doch. Ein Auswärtsspiel gegen einen Aufsteiger in einem seit langer Zeit wieder vollgepackten Stadion, indem sie alles abfeiern, deswegen bin ich ziemlich zufrieden, wie wir gespielt haben. Wir können besser spielen, das ist klar, aber ich bin zufrieden.“

Van Dijk und Salah mit besonderem Lob

Die Stand-Out-Performer des 3:0-Sieges waren unter anderem Mohamed Salah, der ein Tor erzielte und die anderen zwei vorbereitete und Abwehrchef Virgil van Dijk, der nach zehn Monaten sein Premier League-Comeback feierte. Während van Dijk das erste Mal seit der Verletzung 90 Minuten durchspielte brach Salah mit seinem fünften Treffer in einem Auftaktspiel in Folge einen Premier League-Rekord.



Von Klopps Seite aus, gab es nichts als Lob für das Duo. „Jedes Spiel hilft und es war schön, Virgil wieder auf dem Platz zu sehen, vor allem beim Verteidigen von Standards“, sagte Klopp. „Und das ist Mo. Ich vermute, er wusste von dem Rekord und wollte deswegen treffen. Ein wirklich gutes Spiel von ihm. Nachdem er zwei Tore vorbereitet hatte, was ziemlich cool war, und nachdem er getroffen hatte, wollte er zweimal noch für Sadio auflegen. Da ist Mo einfach Mo. Wenn der Wettbewerb startet, schaltet er einen Gang höher.“


The Liverpool Way! Werde Teil der deutschen Liverpool Fanclub Community. Dein LFC-Erlebnis in Deutschland mit vielen Vorteilen bei unseren Partnern, Tickets, Anfield-Reisen, Events, werbefreie Artikel, Podcasts und vieles mehr!

Alles für nur 2€ im Monat! Besuche uns auf allen sozialen Medien. Alle Informationen auf unserer Website!

Up The REDS!

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen