Zieler lobt Hannover: "Fighten uns in jedes Spiel hinein" | OneFootball

Icon: fussball.news

fussball.news

·28. September 2022

Zieler lobt Hannover: "Fighten uns in jedes Spiel hinein"

Artikelbild:Zieler lobt Hannover: "Fighten uns in jedes Spiel hinein"

Hannover 96 hat vor der Länderspielpause die starke Serie von sechs Spielen ohne Niederlage hingelegt. Dabei gelangen fünf Siege und ein Remis. Mit einer Ausnahme, dem 4:0 über den 1.FC Magdeburg, waren die Niedersachsen bei ihren Erfolgen nur ein Tor besser als der Gegner. Ron-Robert Zieler erkennt darin eine Qualität.

"Wir sind keine Mannschaft, die den Gegner bisher aus dem Stadion geschossen hat. Aber wir fighten uns in jedes Spiel hinein. Wir sind füreinander da und spielen teilweise schon sehr ansehnlichen Fußball. Das spricht alles dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind", erklärt der Torwart gegenüber Sport Bild. Angesichts des doch großen Umbruchs im Sommer ist die Elf um den Weltmeister von 2014 dabei womöglich sogar schon einen Schritt weiter als erwartet.

"Trainer hat einen hohen Anteil am Erfolg"

"Da stellt sich die Frage: Wie schnell kann man die neuen Spieler integrieren – und wie schnell wird man zu einer Mannschaft? Das ist uns diese Saison gut geglückt", betont Zieler. Neu-Trainer Stefan Leitl habe es "auch mithilfe der Kabine" geschafft, Hannover 96 zu einer Einheit zu formen, die sich mit einer klaren Spielphilosophie offenkundig wohl fühlt. "Wir spielen besseren Fußball als in der vergangenen Saison. Insofern hat der Trainer einen hohen Anteil am Erfolg", sagt der Routinier.

"Es kommt der absolute Aufstiegsfavorit zu uns"

Am Freitag gibt es den aktuell wohl größten Prüfstein für die Niedersachsen. "Mit dem HSV kommt der absolute Aufstiegsfavorit zu uns. Es wird ein intensives Spiel, weil die Hamburger sehr gefestigt wirken, dazu zuletzt einen hervorragenden Fußball gespielt haben", weiß Zieler. Nach der starken Serie vor der Länderspielpause muss sich aber auch Hannover keineswegs verstecken, zumal sie eine gewisse Euphorie ausgelöst hat. "Mit unseren Fans im Rücken haben wir eine Chance", ist Zieler sicher. Daheim ist Hannover bei zwei Siegen und zwei Remis noch ungeschlagen.

Impressum des Publishers ansehen