Union nach Remis in Neapel: „Kann natürlich Energie geben“ | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·8. November 2023

Union nach Remis in Neapel: „Kann natürlich Energie geben“

Artikelbild:Union nach Remis in Neapel: „Kann natürlich Energie geben“

Am heutigen Mittwochabend war der FC Union bei der SSC Neapel gefordert. Mit dem 1:1 durchbrachen die Köpenicker die Serie von zwölf Niederlagen nacheinander.

Union holt Punkt in Neapel: Die Stimmen

Es ist vollbracht. Mit dem 1:1 beim italienischen Meister Neapel ist Union zwar ausgeschieden, kann nur noch auf Platz drei hoffen, aber die Serie von zwölf Niederlagen nacheinander ist gebrochen. Es war ein positiver Moment nach dem Abpfiff, auch wenn auf dem Feld einige Elemente nicht perfekt passten. An der Einstellung, das war klar, lag es definitiv nicht. „Je länger so eine Serie anhält, umso mehr schwindet das Selbstvertrauen. Das ist doch ganz normal. Wir haben uns viel versucht außerhalb des Platzes zu pushen. Das kann natürlich auch für die nächsten Wochen Energie geben. Das Ergebnis hier heute fühlt sich jetzt natürlich sehr gut an, das hilft uns weiter“, so Verteidiger Christopher Trimmel.


OneFootball Videos


„Wir haben ein leidenschaftliches Spiel gemacht und verdient einen Punkt mitgenommen. Es war nicht einfach, Neapel hat großartige Qualität“, befand Rani Khedira nach der Partie. Am Wochenende bekommt es Union mit Bayer Leverkusen zu tun. Dort werden die gleichen Tugenden gefragt sein wie beim Spiel in Neapel.

(Photo by ALBERTO PIZZOLI/AFP via Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen