Nach Pokalaus: OGC Nizza denkt an Favre-Entlassung | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·9. Januar 2023

Nach Pokalaus: OGC Nizza denkt an Favre-Entlassung

Artikelbild:Nach Pokalaus: OGC Nizza denkt an Favre-Entlassung

News | Erst im Sommer unterschrieb Lucien Favre einen Vertrag als Cheftrainer des OGC Nizza. Der Schweizer hatte bisher mit einigen Problemen zu kämpfen. Jetzt droht die Entlassung.

Favre-Entlassung in Nizza?

Lucien Favre (65) steht beim OGC Nizza unter Druck. Das erste Ligaspiel im neuen Jahr bei Stade Rennais wurde verloren, nun gab es noch eine bittere 0:1-Pleite im Coupe de France gegen CO Le Puy, einen unterklassigen Gegner. Platz elf in der Liga ist zudem keine überragende Zwischenbilanz, vor allem offensiv ist zu häufig der Wurm drin. Nun berichtet Nice Matin, ein Medium, das über sehr gute Informationen rund um den Klub verfügt, dass der Trainer zur Debatte steht.

Sollte nicht schnell die Kehrtwende gelingen, dann wird über eine Entlassung Favres beraten. Schon zu Saisonbeginn stand der Schweizer einmal unter Druck, ein Zwischenhoch sagte aber dafür, dass er im Amt blieb. Die nächsten Gegner sind Montpellier am Mittwoch und Reims am Sonntag. Drei bis vier Punkte sollte der Schweizer mit seinem Team einfahren, denn die Südfranzosen suchen schon nach einem möglichen Nachfolger.

(Photo by DAMIEN MEYER/AFP via Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen