Liste geleakt: Das ist der Ballon d’Or-Gewinner | OneFootball

Liste geleakt: Das ist der Ballon d’Or-Gewinner

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Am 29. November wird in Paris der Ballon d’Or 2021 vergeben. Eine Liste, die im Internet kursiert, zeigt schon jetzt den Sieger.

Demnach wird Bayern-Torjäger Robert Lewandowski die prestigeträchtige Trophäe abstauben. Der 33-jährige Pole gewinnt vor Lionel Messi, Karim Benzema, Mohamed Salah und Jorginho. Mehrfachsieger Cristiano Ronaldo landet “nur” auf dem neunten Platz.

Ob die Liste echt ist, bleibt vorderhand unklar. Journalisten sowie die Captains und Trainer aller FIFA-Nationen hatten bis am 24. Oktober Zeit, ihre Stimme abzugeben. Das Ergebnis steht also tatsächlich bereits fest, wird aber erst in rund einem Monat verkündet.

Vergeben wird der Ballon d’Or durch die französische Zeitung “France Football”. Nachdem die Zeremonie im vergangenen Jahr wegen Corona ausfiel, wird es heuer im Théâtre du Châtelet in Paris eine Gala geben – wohl mit Lewandowski als grossem Sieger.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen