Harry Kane zum FC Bayern? England-Star ist nicht abgeneigt! | OneFootball

Icon: FCBinside.de

FCBinside.de

·5. Oktober 2022

Harry Kane zum FC Bayern? England-Star ist nicht abgeneigt!

Artikelbild:Harry Kane zum FC Bayern? England-Star ist nicht abgeneigt!

Der Name Harry Kane kursiert schon seit geraumer Zeit an der Säbener Straße. Dies wird sich in den kommenden Monaten vermutlich nicht ändern. Dies liegt insbesondere daran, dass die Bayern mit einer Verpflichtung des 29-jährigen Stürmers im Sommer 2023 liebäugelt. Aktuellen Meldungen zufolge ist auch der Engländer durchaus offen für einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister.

Auch wenn die Verantwortlichen beim FC Bayern bemüht darum sind die Stürmer-Debatte einzudämmen, reißen die Gerüchte nicht ab. Die Münchner werden mit zahlreichen Angreifern in Verbindung gebracht. Vor allem der Name Harry Kane gilt als „Wunschkandidat“ beim FCB.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge haben die Bayern bereits vergangenen Sommer ihre Fühler nach dem 29-Jährigen ausgestreckt. Wirklich konkret und heiß wurde es aber nicht. Klar ist aber: Kane ist ein Thema beim deutschen Rekordmeister, sollte man kommenden Sommer zu dem Entschluss kommen, einen neuen Stürmer zu verpflichten.

Kane-Zukunft bleibt weiterhin offen

Klubchef Oliver Kahn gilt als großer Fan des Stürmers. Der 53-Jährige machte zuletzt deutlich, dass dies alles noch „Zukunftsmusik“ sei. Wie „Sky“ berichtet, haben die Bayern die Situation von Kane aber „im Blick“. Besonders interessant: Laut dem Pay-TV-Sender kann sich der englische Nationalspieler ebenfalls einen Wechsel zum FC Bayern vorstellen.

Vertraglich ist Kane noch bis 2024 an die Tottenham Hotspur gebunden. Die Londoner würden gerne zeitnah mit dem Angreifer verlängern, idealerweise noch vor der WM in Katar. Kane selbst hat jedoch keine Eile. Entscheidend wird vor allem es sein, ob Kane künftig in der Lage sein wird Titel mit Tottenham zu gewinnen. Sollte dies nicht der Fall sein, könnte es am Ende der Saison tatsächlich zu einem vorzeitigen Abschied kommen.

Nach „BILD“-Informationen haben die Bayern bei der Spielerseite hinterlegt, dass man durchaus gewillt ist im Sommer 2023 ein Angebot abzugeben, sollte sich Kane gegen eine Verlängerung bei den Spurs entscheiden.

Impressum des Publishers ansehen