BVB mit Bellingham und Can, Goretzka startet beim FC Bayern: Die Aufstellungen zum Topspiel | OneFootball

BVB mit Bellingham und Can, Goretzka startet beim FC Bayern: Die Aufstellungen zum Topspiel

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Das absolute Topspiel in der Bundesliga steht auf dem Programm. Um 18:30 Uhr empfängt der BVB als Zweiter den Tabellenführer, den FC Bayern. Nun sind die Aufstellungen da und die letzten Geheimnisse gelüftet.

BVB mit Can, Nagelsmann vertraut auf Pavard und Goretzka

Der BVB hat sich personell in dieser Woche ein wenig rehabilitieren können. Erling Haaland, in Wolfsburg noch mit Kurzeinsatz, packte in Sachen Fitness und Rhythmus einiges drauf, auch Jude Bellingham, der zuletzt ausfiel, trainierte wieder mit. Ein Fragezeichen gab es noch bei Manuel Akanji. Der Schweizer kann aber spielen und steht in der Startelf. Das gilt auch für Emre Can, der mit Mo Dahoud und Bellingham versuchen soll, der Offensive rund um Marco Reus, Julian Brandt und Erling Haaland den Rücken freizuhalten.

Fragezeichen gab es beim Rekordmeister einige. Dass Joshua Kimmich und Josip Stanisic ausfallen würden, war klar. Doch unter der Woche meldete sich Leon Goretzka kurzfristig mit einer Blessur ab, Serge Gnabry brach das Abschlusstraining ab. Für beide galt, dass ein Einsatz im Topspiel ungewiss ist.

Goretzka hat es in die Startelf geschafft und spielt neben Corentin Tolisso im Mittelfeld. Gnabry sitzt hingegen auf der Bank, genau wie Jamal Musiala. Offensiv starten Kingsley Coman und Leroy Sane auf dem Flügel.  Rechts hinten erhält Benjamin Pavard den Vorzug vor Niklas Süle, ansonsten ist alles wie erwartet.

Die Aufstellungen im Überblick:

Borussia Dortmund: Kobel, Meunier, Hummels, Akanji, Guerreiro, Can, Dahoud, Bellingham, Brandt, Reus, Haaland

FC Bayern: Neuer, Pavard, Upamecano, Hernandez, Davies, Goretzka, Tolisso, Coman, Müller, Sane, Lewandowski

(Photo by Lars Baron/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen