Bühl zum Trainingslager: „Als Team zusammenfinden“ | OneFootball

Bühl zum Trainingslager: „Als Team zusammenfinden“

Logo: FC Bayern München

FC Bayern München

Offizielles Wappen

Intensive Trainingseinheiten, Teamevent und Testspiel: Die FC Bayern Frauen bereiten sich im Trainingslager in der italienischen Region Emilia-Romagna auf die neue Saison vor. Am Freitag, 12. August, steht um 20 Uhr zudem ein Testspiel gegen U.S. Sassuolo Calcio Femminile an.

Teamevent in Cervia

Dieser Inhalt kann hier leider nicht dargestellt werden. Zum Anschauen kannst du die Website des FC Bayern München besuchen: Artikel auf fcbayern.com

Ein bisschen dolce vita! Nach den anstrengenden ersten Trainingseinheiten, die Cheftrainer Alexander Straus nun mit dem gesamten Kader der Münchnerinnen absolvieren konnte, hatten sich die Bayern-Frauen eine Auszeit am Meer verdient. Strand, Sonne und einige sportliche Aktivitäten wie Padel-Tennis, Stand Up Paddling und Teqball machten den Nachmittag komplett. Dabei hieß es Kräfte tanken und die Zeit nutzen: „Es sind intensive Tage, weil wir viel vorhaben und dementsprechend viel zu tun haben, sowohl auf als auch neben dem Platz. Trotzdem hat man Zeit, als Team zusammenzufinden und die neuen Spielerinnen kennenzulernen“, so Klara Bühl, die nach der Europameisterschaft in England am Dienstag wieder zur Mannschaft stieß.

Gut gelaunt: Klara Bühl beim Krafttraining!

„Super Bedingungen“

In Bagno di Romana verbringen die FCB-Frauen drei Tage, bevor es zum Testspiel beim U.S. Sassuolo Calcio geht. „Wir haben hier super Bedingungen, denn der Trainingsplatz ist nah und man hat kurze Wege. Es macht enorm viel Spaß,“ so Bühl.

Neuzugang Tainara de Souza da Silva lernt in Italien Mannschaft und Trainingsinhalte kennen.

Testspiel im Livestream

Gegen U.S. Sassuolo Calcio Femminile, den Viertplatzierten der Serie A femminile in der vergangenen Saison, laufen die Münchnerinnen am Freitagabend das erste Mal mit dem gesamten Kader auf. Die Partie gegen den italienischen Erstligisten ist nach der knappen Niederlage gegen Brighton & Hove Albion das zweite Spiel der Vorbereitung. Bühl weiß indes, was am Freitag wichtig wird: „Da jetzt alle Spielerinnen zusammen sind, geht es vor allem darum, sich aneinander zu gewöhnen und die ersten Prinzipien sowie taktischen Komponenten mit reinzunehmen. Aber auch, Spaß zu haben, als Team das erste Mal zusammen auf dem Platz zu stehen und natürlich zu gewinnen.“ Anstoß im Ricci Stadium in Sassuolo bei Modena ist um 20:00 Uhr. Fans können sich hier über Tickets informieren, zudem wird es einen Livestream des Spiels auf der Homepage von Sassuolo Calcio geben.

Das sagt Cheftrainer Alexander Straus zum Trainingslager:

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen