50 Mio. Euro pro Jahr: Bayern winkt neuer Werbedeal mit Hauptsponsor Telekom | OneFootball

50 Mio. Euro pro Jahr: Bayern winkt neuer Werbedeal mit Hauptsponsor Telekom

Logo: FCBinside.de

FCBinside.de

Mehr Geld für neue Stars? Aktuellen Medienberichten zufolge steht der FC Bayern unmittelbar davor den Vertrag mit Hauptsponsor Telekom zu verlängern. Dem FCB winken künftig knapp 50 Millionen Euro pro Jahr.

Wie die „Sport BILD“ berichtet, steht der FC Bayern kurz davor einen neuen Vertrag mit Hauptsponsor Telekom abzuschließen. Das deutsche Telekommunikationsunternehmen ist bereits 2002 auf der Brust der Bayern-Trikots zu sehen. Gerüchten zufolge erhalten die Münchner 45 Mio. Euro pro Jahr von der Telekom. Nach „Sport BILD“-Informationen wird sich diese Summe nochmals erhöhen.

Telekom bessert finanziell nochmals nach

Laut dem Blatt könnte die offizielle Bekanntgabe des neuen Deals in den kommenden Tagen erfolgen.

Demnach soll der neue Sponsoringvertrag den Bayern „mindestens 50 Millionen Euro pro Saison“ einbringen, was einem Plus von mehr als zehn Prozent entsprechen wieder. Der alte Vertrag läuft ursprünglich noch bis 2023, soll jedoch bereits diesen Sommer durch das neue Engagement ersetzt werden. Die Laufzeit beträgt vier Jahre, bis 2026. Damit würde der deutsche Rekordmeister 200 Mio. Euro in Summe erhalten. Besonders erfreulich: Die jährliche Summe kann durch sportliche Erfolge noch weiter steigen.

Durch den Neu-Abschluss erhalten die Bayern-Bosse Planungssicherheit für die kommenden Jahre. Dies ist vor allem mit Blick auf die zukünftigen Transferaktivitäten der Bayern wichtig.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen