­čôŞ Zwei neue deutsche Stadien bei FIFA 21

Logo: OneFootball

OneFootball

OneFootball

Artikelbild: ­čôŞ Zwei neue deutsche Stadien bei FIFA 21

Zwei deutsche Fanlager d├╝rfen sich freuen, denn sie k├Ânnen k├╝nftig mit ihren Klub in der eigenen Heimst├Ądte antreten. EA Sports hat zwei neue Stadien hinzugef├╝gt.

Dabei handelt es sich einerseits um das Stadion an der Alten F├Ârsterei von Union Berlin. Vor einem Jahr in die Bundesliga aufgestiegen, verdienten sich die K├Âpenicker das Privileg, mit ihrem Wohnzimmer k├╝nftig bei FIFA 21 vertreten zu sein.

Andererseits ist nun auch die Arena des SC Paderborn vertreten. Auch die Ostwestfalen waren im vergangenen Sommer aufgestiegen, d├╝rfen nun aber nicht mehr im deutschen Oberhaus antreten.

Vielleicht ist das neue FIFA-Stadion dann wenigstens ein kleiner Trost f├╝r die SCP-Fans, die ihren Klub an der Konsole jetzt stilecht zum Wiederaufstieg f├╝hren k├Ânnen.

Bei FIFA 21 wird es insgesamt 20 originalgetreue Stadien aus der ersten und 2. Bundesliga geben.