📸 Zwei Jahre nach seinem Tod: Senegal-Fans ehren Ex-Nationalspieler | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

William Laing·29. November 2022

📸 Zwei Jahre nach seinem Tod: Senegal-Fans ehren Ex-Nationalspieler

Artikelbild:📸 Zwei Jahre nach seinem Tod: Senegal-Fans ehren Ex-Nationalspieler

Schöne Geste der Senegal-Fans beim letzten WM-Gruppenspiel ihres Landes gegen Ecuador. Sie ehrten Ex-Nationalspieler Papa Bouba Diop. Der frühere Mittelfeld-Star war vor genau zwei Jahren im Alter von gerade einmal 42 Jahren verstorben. Er soll an der Nervenkrankheit ALS gelitten haben.

Auf den Tribünen im Khalifa International Stadium hielten einige Fans unter anderem das Trikot von Diop mit der Rückennummer 19 hoch. Andere Anhänger hatten sich die Nummer auf den Rücken gemalt. Auch ein Plakat war auf den Rängen zu sehen. Zu erkennen war ein Bild des Abräumers, darunter der Spruch „True lion never dies“.


OneFootball Videos


Diop spielte zu seiner aktiven Zeit fĂĽr mehrere Klubs in Europa, darunter der FC Fulham, AEK Athen und West Ham United. FĂĽr den Senegal lief er in 63 Partien auf.