Zwei Deutsche in der Startelf: Tuchel gewinnt erstmals mit Chelsea | OneFootball

Zwei Deutsche in der Startelf: Tuchel gewinnt erstmals mit Chelsea

Logo: OneFootball

OneFootball

Erik Schmidt

Thomas Tuchel hat am Sonntag im zweiten Anlauf sein erstes Spiel als Trainer des FC Chelsea gewonnen. Die Blues feierten daheim im Duell mit dem FC Burnley einen 2:0-Sieg.

Im Vergleich zum 0:0-Remis am Mittwoch gegen die Wolverhampton Wanderers hatte der Übungsleiter Timo Werner anstatt Kai Havertz in die Startelf berufen. Antonio Rüdiger durfte derweil erneut beginnen.

Chelsea 2
Burnley 0
reguläre Spielzeit

Einen guten Auftritt der Hausherren belohnten César Azpilicueta und Marcos Alonso mit ihren sehenswerten Treffern. Weder Werner noch der in der 80. Minute eingewechselte Havertz waren an der Entstehung beteiligt.

Das nächste Mal sind Tuchel und Co. am Donnerstag bei den Tottenham Hotspur gefordert. Dann steht dem Pariser Ex-Coach José Mourinho gegenüber.