"Wir brennen": Start in EM-Qualifikation gegen Kosovo | OneFootball

"Wir brennen": Start in EM-Qualifikation gegen Kosovo

Logo: DFB

DFB

Heute (ab 11 Uhr) starten die deutschen U 17-Juniorinnen in die zweite Runde der EM-Qualifikation gegen Kosovo. Gegen den Turniergastgeber sowie in den nächsten beiden Spielen gegen Slowenien am Samstag (ab 12 Uhr) und gegen Österreich am kommenden Dienstag (29. März, ab 12 Uhr) geht es um das Ticket für die EM-Endrunde im Mai in Bosnien-Herzegowina.

Die deutsche Startelf in Pristina: Altenburg - Reimöller, Böhler, Veit (K) - Gloning, Blumenberg, Platner, Stoldt, Walbeck - Steiner, Schmidt.

Für das Qualiturnier hatte DFB-Trainerin Friederike "Fritzy" Kromp Anfang März einen 20-köpfigen Kader nominiert. Sieben Spielerinnen stehen auf Abruf bereit.

"Wir haben einen ganz besonderen Spirit in der Mannschaft", sagt Kromp. "Zu sehen, mit welcher Entschlossenheit, mit welcher Begeisterung und mit welchem Fokus unsere Spielerinnen auftreten, gibt uns ein sehr gutes Gefühl für die bevorstehenden Aufgaben. Wir brennen auf die Qualifikationsspiele und wollen den nächsten Schritt machen. Österreich wird definitiv eine Herausforderung, weil sie erfahrungsgemäß ein sehr eingespieltes Team sind. Deswegen sind wir gewarnt, zumal ich aus Erfahrung weiß, dass die Spiele gegen Österreich immer ganz enge Duelle waren."

Impressum des Publishers ansehen