­čžÉ Wer steht schon im CL-Achtelfinale? Und welche Topklubs zittern m├╝ssen | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Selina Eckstein┬Ě30. November 2023

­čžÉ Wer steht schon im CL-Achtelfinale? Und welche Topklubs zittern m├╝ssen

Artikelbild:­čžÉ Wer steht schon im CL-Achtelfinale? Und welche Topklubs zittern m├╝ssen

Der f├╝nfte Spieltag in der K├Ânigsklasse ist Geschichte und die ersten Teams d├╝rfen sich bereits ├╝ber ein Ticket f├╝rs Achtelfinale freuen. Einige Topklubs m├╝ssen allerdings noch zittern. Wer schon sicher weiter ist und wer nicht, verraten wir dir in dieser ├ťbersicht.

Aus deutscher Sicht gibt es gute Nachrichten. Drei der vier Bundesligisten stehen im Achtelfinale.


OneFootball Videos


  • Bayern M├╝nchen
  • Borussia Dortmund
  • RB Leipzig
  • Real Madrid
  • FC Barcelona
  • Real Sociedad
  • Atl├ętico Madrid
  • Inter Mailand
  • Lazio
  • Manchester City
  • Arsenal
  • Eindhoven

Zittern muss neben Manchester United, die aktuell nur auf Platz vier der Gruppe A liegen, noch Paris St. Germain. Sollten sie beim BVB verlieren, droht sogar das Vorrunden-Aus. Je nachdem, wie die Partie zwischen Newcastle und Milan ausgeht, die nat├╝rlich ebenfalls noch weiter kommen wollen.

Neapel ist noch nicht ganz sicher durch, m├╝ssen die Italiener doch noch gegen den direkten Konkurrenten aus Braga ran. Beide Teams trennen momentan allerdings drei Punkte, weshalb Braga mit zwei Toren Unterschied gewinnen oder aber bei einem Sieg mindestens drei Tore erzielen m├╝sste.

Auch der FC Porto und Schachtar Donezk k├Ąmpfen am letzten Spieltag im direkten Duell um den Einzug ins Achtelfinale. Beide sind aktuell punktgleich bei neun Z├Ąhlern, im direkten Vergleich liegt Porto nach dem 3:1-Erfolg aus dem Hinspiel vorn. Ihnen w├╝rde also schon ein Unentschieden reichen, w├Ąhrend Donezk unbedingt auf Sieg spielen muss.