Wegen Sarabia – Atletico nimmt Kontakt zu PSG auf | OneFootball

Wegen Sarabia – Atletico nimmt Kontakt zu PSG auf

Logo: 90PLUS

90PLUS

News: Atletico befindet sich auf der Suche nach einem flexiblem Offensivspieler und hat dabei Pablo Sarabia im Visier.

Sarabia – Überragende Leistungen für Sporting

Laut einem Bericht von „RMC Sport“ nahm Atletico Kontakt zu PSG auf, um über einen Transfer von Pablo Sarabia (30) zu verhandeln. Der Spanier wechselte 2019 vom FC Sevilla in die Ligue 1, schaffte den absoluten Durchbruch im Superteam der französischen Hauptstadt jedoch nicht. Die vergangene Spielzeit wurde der 30-Jährige an Sporting nach Portugal ausgeliehen.

In Lissabon wusste der Flügelspieler zu überzeugen. In 29 Partien gelangen ihm 15 Tore und sieben Vorlagen. Eine feste Verpflichtung kann sich Sporting aber offenbar finanziell nicht erlauben, weshalb nominell die Rückkehr nach Frankreich erfolgt.

Diego Simeone höchstpersönlich soll den Spieler von einem Wechsel zu den „Rojiblancos“ überzeugen. Im Gespräch sei eine Leihe mit anschließender Kaufoption.

(Photo by CARLOS COSTA/AFP via Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen