Von SGE bis Bochum: So gefährlich sind die Bundesliga-Teams bei Ecken | OneFootball

Icon: fussball.news

fussball.news

·8. Dezember 2023

Von SGE bis Bochum: So gefährlich sind die Bundesliga-Teams bei Ecken

Artikelbild:Von SGE bis Bochum: So gefährlich sind die Bundesliga-Teams bei Ecken

Die Bedeutung von Standardsituationen im modernen Fußball ist gut dokumentiert. Regelmäßig werden wichtige Spiele in der Champions League oder bei Großveranstaltungen durch ruhende Bälle entschieden. Mehr und mehr Klubs und Nationalmannschaften setzen so auch auf die Dienste eines spezialisierten Assistenztrainers. In der Bundesliga ist das Gefälle bei Ecken besonders groß.

Dieser Browser wird nicht unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder installieren Sie die App

video-poster

Bochum braucht 15,4 Ecken pro Tor

Dies geht aus einer Statistik von kicker.de hervor, die sich auf das Kalenderjahr 2023 bezieht. Die Top-Mannschaften gemessen an der Zahl der Treffer sind dabei Union Berlin und Borussia Mönchengladbach mit je neun Toren nach Hereingaben von der Eckfahne. Relativ betrachtet ist aber der VfL Bochum noch einen Tick besser: Der Revier-Klub hat aus bisher 123 Ecken im Jahr 2023 acht Treffer erzielt, braucht also im Schnitt 15,4 Versuche für einen Torerfolg.


OneFootball Videos


Frankfurt steht noch blank da

Dem gegenüber steht Eintracht Frankfurt, das noch drei Spiele Zeit hat, um ein Kuriosum abzuwenden: Die Hessen haben nach Angaben des Fachmagazins noch keine ihrer immerhin 169 Ecken seit Anfang Januar in einen Treffer ummünzen können. Das ist auch deshalb bemerkenswert, weil in diesem Zeitraum mit dem FC Bayern, Borussia Dortmund, dem 1.FC Köln und Bayer Leverkusen nur vier Teams mehr Eckstöße ausgeführt haben als Frankfurt. Hätte die Eintracht die gleiche Ecken-Qualität wie Bochum, hätte sie im Jahr 2023 bisher knapp elf Bundesliga-Treffer mehr erzielt.

Die Ecken-Qualität der Bundesliga-Teams

18. Eintracht Frankfurt, 0 Treffer bei 169 Ecken

17. TSG Hoffenheim, 137 Ecken pro Treffer (insg. 1 Treffer)

16. Werder Bremen, 101 (1)

15. VfB Stuttgart, 49,7 (3)

14. 1.FC Köln, 47,5 (4)

13. SV Darmstadt, 45 (1, ink. 2. Bundesliga)

12. VfL Wolfsburg, 43 (3)

11. FC Bayern, 27,4 (8)

10. RB Leipzig, 27,3 (6)

9. Bayer Leverkusen, 24,3 (7)

8. Borussia Dortmund, 23,0 (8)

7. FC Augsburg, 21,6 (7)

6. FSV Mainz 05, 20,3 (7)

5. 1.FC Heidenheim, 19,0 (4)

4. SC Freiburg, 18,4 (7)

3. Borussia Mönchengladbach, 17,8 (9)

2. Union Berlin, 17,3 (9)

1. VfL Bochum, 15,4 (8)

(Angaben via kicker.de)

Impressum des Publishers ansehen