VfB Stuttgart: Konstantinos Mavropanos ist eine Option gegen Bayern

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Artikelbild: VfB Stuttgart: Konstantinos Mavropanos ist eine Option gegen Bayern

Ein Bundesligaspiel konnte Konstantinos Mavropanos bislang erst für den VfB Stuttgart bestreiten. Am dritten Spieltag debütierte er gegen Bayer 04 Leverkusen (1:1). Doch nach einer starken Partie folgte im Training der Rückschlag: Eine Meniskusverletzung. Sechs Wochen später ist die Leihgabe vom FC Arsenal nun zurück im Mannschaftstraining. Seit Mittwoch kann er dort wieder komplett mitwirken. Damit könnte er genau rechtzeitig zum Kracher gegen den FC Bayern München (Samstag, 15:30 Uhr) wieder zur Verfügung stehen. Das bestätigte Pellegrino Matarazzo auf der Pressekonferenz vor der Partie: "Er ist voll integriert und wird auch eine Kaderoption sein", gab der VfB-Coach am Donnerstag zu Protokoll. Und auch für die Startelf kommt der Grieche offenbar zumindest in Frage: "Es ist möglich das Mavropanos auf dem Platz steht und es ist auch möglich, dass wir Viererkette spielen. Beide Situationen sind denkbar", gab Matarazzo einen Einblick in seine Gedankenspiele.