Vertragsklausel greift: Eric Dier wechselt fest zum FC Bayern | OneFootball

Vertragsklausel greift: Eric Dier wechselt fest zum FC Bayern | OneFootball

Icon: fussballeuropa.com

fussballeuropa.com

·1. März 2024

Vertragsklausel greift: Eric Dier wechselt fest zum FC Bayern

Artikelbild:Vertragsklausel greift: Eric Dier wechselt fest zum FC Bayern

Nach nur wenigen Wochen im Verein hat sich die Zukunft von Eric Dier (30), der bislang lediglich per Leihe beim FC Bayern spielt, geklärt. Berichten zufolge hat eine Klausel gegriffen, wodurch der Engländer ab der kommenden Saison fest beim deutschen Rekordmeister spielt.

Eric Dier wird dem FC Bayern wohl auch in der kommenden Saison erhalten bleiben. Einem Bericht von The Athletic und Sky ist eine Klausel im Vertrag des Engländers aktiviert worden, wodurch das bisherige Leihgeschäft bis Saisonende in einen festen Transfer umgewandelt wurde. Von nun an soll Dier demzufolge einen Vertrag bis 2025 bei den Münchnern besitzen.


OneFootball Videos


Keine weitere Ablöse fällig

Bislang war Dier lediglich von den Tottenham Hotspur ausgeliehen und kam im vergangenen Winter-Transferfenster, um einen personellen Engpass in der Innenverteidigung zu kompensieren. Zeitweise stand Bayern-Trainer Thomas Tuchel lediglich ein gelernter Innenverteidiger zur Verfügung, weshalb dringender Nachholbedarf auf der Position bestand.

Mit Dier hatte man eine kostengünstige Soforthilfe gefunden. Wie es in den Berichten heißt, war die Startelfanzahl ausschlaggebend für die Vertragsklausel. Von seinen sechs Einsätzen, die Dier bislang für die Bayern absolviert hat, stand er vier Mal in der Startelf. Zudem soll keine weitere Ablöse nach London fließen, da der Vertrag des 30-Jährigen bei den Spurs ohnehin zum Sommer ausgelaufen wäre.

Dier kam auf expliziten Wunsch von Tuchel, der ihn während seiner Zeit in der Premier League kennengelernt hatte. Laut dem Noch-Bayern-Trainer, der den Verein zum Saisonende verlassen muss, habe sich die Verpflichtung sofort "bezahlt gemacht", wie er nach den ersten Auftritten erklärte.

Dier-Zukunft dennoch nicht gesichert

Unklar ist trotz des nun festen Wechsels allerdings, ob Dier in der kommenden Saison tatsächlich beim deutschen Rekordmeister spielen wird. Schließlich steht im Sommer ein Umbruch an und mit Tuchel geht sein Befürworter von Bord. Falls der neue Trainer nicht auf ihn setzen sollte, könnte Dier den Klub dennoch nach nur einem halben Jahr wieder verlassen.

Impressum des Publishers ansehen