TSG Hoffenheim: Kevin Vogt fällt gegen Borussia Mönchengladbach aus

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fcdn.ligainsider.de%2Fuploads%2F2020%2F11%2Fkevin-vogt-1899-hoffenheim.jpg&q=25&w=1080

Bei Kevin Vogt hat es nicht gereicht, um rechtzeitig für das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach fit zu werden. Der Defensivmann von der TSG Hoffenheim fällt am Mittwochabend gegen die Fohlen aus. „Er war nach seiner Wadenverletzung heute das erste Mal auf dem Platz. Das Spiel wird zu früh kommen. Auch fürs Wochenende muss man mal sehen, da werden wir behutsam vorgehen“, erklärte Trainer Sebastian Hoeneß am Dienstag. Somit bleibt also vorerst abzuwarten, ob Vogt der TSG am nächsten Samstag im Aufeinandertreffen mit dem SC Freiburg schon wieder zur Verfügung stehen kann.