Trotz Überzahl: Schalke verliert gegen Augsburg - Reaktionen zum Spiel | OneFootball

Icon: 90min

90min

·2. Oktober 2022

Trotz Überzahl: Schalke verliert gegen Augsburg - Reaktionen zum Spiel

Artikelbild:Trotz Überzahl: Schalke verliert gegen Augsburg - Reaktionen zum Spiel

Es wären sehr wichtige Punkte gewesen, um sich frühzeitig etwas Luft im aller Voraussicht nach sehr engen Abstiegskampf zu verschaffen. Stattdessen muss sich Schalke am Sonntagabend mit 2:3 dem direkten Konkurrenten geschlagen geben. Königsblau spielte sogar fast eine halbe Stunde lang in Überzahl, was aber zu keinem Zeitpunkt nach der Gelb-Roten Karte für Mergim Berisha zu bemerken war.

Die erste Halbzeit war aus Sicht des S04 womöglich sogar die bislang schlechteste Leistung in der bisherigen Saison. Es wurden so gut wie nur lange Bälle gespielt, die nie zu gefährlichen Aktionen führten. Während Simon Terodde zumindest noch den ein oder anderen Ball festmachen und auch den 1:2-Anschlusstreffer erzielen konnte (33. Minute), wirkte Sebastian Polter erneut wie ein Fremdkörper. Dennoch ließ Frank Kramer ihn über die vollen 97 Minuten auf dem Platz.

Das 2:2 erzielte Tom Krauß in der 63. Minute. Beide Schalke-Treffer waren das Resultat von schnellen, flachen Kombinationen. Das hielt Kramer aber nicht davon ab, immer wieder die langen Bälle zu fordern.

Wenige Minuten, nachdem der FCA in Unterzahl geriet, traf Andre Hahn zum 2:3-Endstand. Somit nimmt der Klub aus Bayern drei sehr wichtige Punkte mit nach Hause.

S04-Schock: van den Berg musste verletzt vom Platz getragen werden

Ein weiterer Nachteil für die Gelsenkirchener: Mit Sepp van den Berg wird es wahrscheinlich einen Stammspieler geben, der einige Wochen ausfallen wird. Der junge Innenverteidiger war stark umgeknickt, sodass er mit der Trage vom Feld getragen werden musste. Zunächst war von einem "Verdacht auf Knöchelverletzung" die Rede. Nach der Partie sprach Rouven Schröder davon, dass es womöglich sogar ein Bruch sein könnte. Weitere Untersuchungen werden das Ausmaß feststellen.

"Es macht einfach keinen Spaß": S04-Fans bemängeln Spielidee - Kritik an Kramer wächst

Impressum des Publishers ansehen