Topspiele für den BVB und Leipzig: Aufstellungen zum Abend in der Champions League | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·28. November 2023

Topspiele für den BVB und Leipzig: Aufstellungen zum Abend in der Champions League

Artikelbild:Topspiele für den BVB und Leipzig: Aufstellungen zum Abend in der Champions League

Am Abend finden sechs Partien in der UEFA Champions League statt. Die beiden Vertreter aus der Bundesliga, namentlich RB Leipzig und der BVB, haben es mit großen Gegnern zu tun.

BVB bei Milan gefordert: Aufstellungen zum CL-Abend

Sechsmal Champions League gibt es am Dienstagabend in den Stadien in Europa. Unter anderem spielt der BVB bei Milan, RB Leipzig muss zu Manchester City. Und auch sonst ist einiges geboten, weitere Entscheidungen werden sicher fallen. Spannend werden könnte es vor allem in der BVB-Gruppe, wo im Parallelspiel auch noch PSG auf eine Revanche gegen Newcastle pocht.


OneFootball Videos


Beim BVB ist Nico Schloterbeck, der vorher fraglich war, rechtzeitig fit geworden. Außerdem bleibt Jamie Bynoe-Gittens in der Startelf. Gegner Milan muss auf Rafael Leao verzichten, Samu Chukwueze wird ihn ersetzen. Bei Manchester City steht Stefan Ortega gegen RB Leipzig im Tor, Erling Haaland spielt im Sturmzentrum. RB setzt auf einen zusätzlichen Mittelfeldspieler, Xavi Simons und Lois Openda sind die offensivsten Optionen.

Die Aufstellungen im Überblick

PSG: Donnarumma, Hakimi, Danilo, Skriniar, Hernandez, Fabian Ruiz, Ugarte, Lee, Dembele, Kolo Muani, Mbappe

Newcastle: Pope, Trippier, Lascelles, Schär, Livramento, Guimaraes, Joelinton, Miley, Almiron, Gordon, Isak

AC Milan: Maignan, Calabria, Tomori, Thiaw, Hernandez, Adli, Reijnders, Loftus-Cheek, Pulisic, Chukwueze, Giroud

BVB: Kobel, Ryerson, Hummels, Schlotterbeck, Bensebaini, Can, Sabitzer, Malen, Reus, Bynoe-Gittens, Füllkrug

Manchester City: Ortega, Walker, Gvardiol, Ruben Dias, Akanji, Rodri, Lewis, Bernardo, Foden, Grealish, Haaland

RB Leipzig: Blaswich, Klostermann, Simakan, Lukeba, Raum, Haidara, Schlager, Seiwald, Xavi, Forsberg, Openda

Feyenoord: Bijlow, Geertruida, Trauner, Hancko, Hartman, Timber, Wieffer, Stengs, Minteh, Paixao, Gimenez

Atletico: Oblak, Molina, Gimenez, Witsel, Hermoso, Riquelme, Koke, de Paul, Llorente, Griezmann, Morata

FC Barcelona: Pena, Araujo, Inigo, Koundé, Cancelo, de Jong, Gündogan, Pedri, Raphinha, Joao Felix, Lewandowski

FC Porto: Diogo Costa, Joao Mario, Pepe, Cardoso, Zaidu, Eustaquio, Varela, Pepe, Galeno, Evanilson, Taremi

Young Boys: Racioppi, Blum, Camara, Benito, Garcia, Males, Niasse, Monteiro, Nsame, Elia, Ugrinic

Crvena Zvezda: Glazer, Nedeljkovic, Dragovic, Djiga, Rodic, Stamenic, Mijailovic, Hwang, Ivanic, Bukari, Ndiaye

(Photo by INA FASSBENDER/AFP via Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen