­čĹÇ Termine, Stadien, K.o.-Gegner: Das erwartet Deutschland bei der EM | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Simon Schmidt┬Ě2. Dezember 2023

­čĹÇ Termine, Stadien, K.o.-Gegner: Das erwartet Deutschland bei der EM

Artikelbild:­čĹÇ Termine, Stadien, K.o.-Gegner: Das erwartet Deutschland bei der EM

Die Auslosung ist vorbei, Deutschland kennt seine Gruppengegner und wird gegen Schottland in die Heim-EM starten. Doch wie geht es wann weiter? Und in welchen Stadien spielt Deutschland? Au├čerdem nat├╝rlich noch wichtig: Wer k├Ânnte in einem m├Âglichen Achtelfinale warten?

Die Gruppengegner

Der Gegner f├╝r das Er├Âffnungsspiel in M├╝nchen ist Schottland. Von M├╝nchen geht es f├╝r Deutschland dann weiter nach Stuttgart, hier trifft man am 19. Juni auf Ungarn. Zum letzten Gruppenspiel am 23. Juni reisen Julian Nagelsmann und Co. nach Frankfurt, wo gegen Schweiz gespielt wird.


OneFootball Videos


Artikelbild:­čĹÇ Termine, Stadien, K.o.-Gegner: Das erwartet Deutschland bei der EM

Wer k├Ânnte danach warten?

Gehen wir zun├Ąchst mal mal davon aus, dass Deutschland die Gruppenphase als Tabellenerster ├╝bersteht. Dann w├╝rde am 29. Juni in Dortmund der Zweite der Gruppe C, die aus Slowenien, D├Ąnemark, Serbien und England besteht, auf die DFB-Elf warten. Sollte England seine Gruppe gewinnen w├╝rde also kein ganz gro├čer Name des europ├Ąischen Fu├čballs warten. Das Viertelfinale w├Ąre am 5. Juli erneut in Stuttgart und das Halbfinale am 9. Juli wieder in M├╝nchen.

Als Gruppenzweiter w├╝rde w├╝rde Deutschland auf den Gruppenzweiten Gruppe B treffen, was man tunlichst vermeiden sollte. Denn dort w├╝rden Spanien, Kroatien, Italien oder Albanien warten. Der Weg zum Endspiel w├╝rde ├╝ber Berlin (29. Juni, Achtelfinale), D├╝sseldorf (6. Juli, Viertelfinale) und Dortmund (10. Juli, Halbfinale) f├╝hren. Das gro├če Endspiel steigt am 14. Juli selbstverst├Ąndlich im Berliner Olympiastadion.

Dieser Browser wird nicht unterst├╝tzt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder installieren Sie die App

video-poster

Was macht Deutschland bis zu EM?

Zun├Ąchst einmal stehen im M├Ąrz noch zwei Testspiele auf dem Programm. Dann soll es gegen die Niederlande und Frankreich zu H├Ąrtetests kommen. Der Abstellungszeitraum f├╝r die EM beginnt dann am 3. Juni, wo normalerweise ein Trainingslager absolviert und ein weiteres Freundschaftsspiel ausgetragen wird. Viel Zeit bleibt also nicht mehr, am 14. Juni geht es dann ja schon gegen Schottland los.