đŸ˜± Stehen die Zeichen auf Wechsel? Gladbach verzichtet auf Ginter | OneFootball

đŸ˜± Stehen die Zeichen auf Wechsel? Gladbach verzichtet auf Ginter

Logo: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger

Dass mit Matthias Ginter und Denis Zakaria gleich zwei Akteure keine lĂ€ngere Zukunft bei Borussia Mönchengladbach haben werden, ist seit einigen Wochen bekannt. Nachdem die Gladbacher unter der Woche einen neuen Verteidiger verpflichtet haben, sorgen sie mit der Aufstellung im Abendspiel gegen Bayer Leverkusen fĂŒr eine faustdicke Überraschung.

Denn gegen die Werkself beginnt direkt Neuzugang Marvin Friedrich, wĂ€hrend Ginter nur auf der Bank sitzt. Ob es sich um eine Vorsichtsmaßnahme aufgrund eines sich anbahnenden Transfers handelt oder es womöglich zu einem ZerwĂŒrfnis zwischen Verein und Spieler kam, ist derzeit nicht bekannt.

Besonders beim Sieg gegen den FC Bayern letzte Woche war DFB-Nationalspieler Ginter einer der stĂ€rkeren Fohlen, sportliche GrĂŒnde können es eigentlich nicht sein. Denis Zakaria hingegen muss aufgrund einer HĂŒftverletzung pausieren, das gab der Verein im Anschluss bekannt.