Sergio Agüero gibt sein Barça-Debüt und trifft direkt | OneFootball

Sergio Agüero gibt sein Barça-Debüt und trifft direkt

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Erstmals seit seiner Wadenverletzung, die er zu Beginn dieser Saison erlitt, konnte der neue Barça-Stürmer am Mittwoch im Testspiel des FC Barcelona gegen den Drittligisten UE Cornella wieder spielen. Der 33-jährige Torjäger traf während seines rund 30-minütigen Teileinsatzes direkt.

Die Partie, die gleichzeitig das Debüt von Agüero im Dress der Katalanen war, endete letztlich 2:2. Für den Argentinier war vor allem wichtig, dass er endlich wieder auf dem Platz stehen konnte. Die Wadenprobleme waren durchaus hartnäckig. Bald dürfte er für BArça-Coach Ronald Koeman eine Option sein. Auch Sturmkollege Ousmane Dembélé steht nach seiner Oberschenkelverletzung, die er an der EM erlitt, vor dem Comeback.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen