Schon in Berlin: Ivan Sunjić vor Transfer zu Hertha BSC | OneFootball

Schon in Berlin: Ivan Sunjić vor Transfer zu Hertha BSC

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Nachschub fürs Mittelfeld von Hertha BSC: Der Hauptstadtklub hat den Transfer von Ivan Šunjić anscheinend so gut wie eingetütet. Nach Bild-Informationen hat der 25-jährige Kroate in Berlin schon den Medizincheck sowie am Dienstagvormittag eine individuelle Trainingseinheit absolviert. Šunjić kommt vom Birmingham City FC (Vertrag bis 2024), dem er sich 2019 anschloss. 132 Pflichtspiele (6 Tore – 3 Vorlagen) stehen im Trikot des englischen Zweitligisten zu Buche. Die vergangene Saison (43 Einsätze) verlief für das Team enorm enttäuschend (Platz 20), sodass in Birmingham eine Überarbeitung des Kaders erforderlich ist. Offenbar wird es ohne Šunjić weitergehen. Der Hertha-Neuzugang in spe ist im defensiven Mittelfeld beheimatet. In diesem Mannschaftsteil ist zu erwarten, dass Santiago Ascacibar den Verein noch verlassen wird. Seinen Abschiedswunsch hat er schon geäußert. Als Berliner Transferkandidat fürs Zentrum war zuletzt ebenfalls Alex Král im Gespräch (auch bei RB Leipzig gehandelt). Mit der Verpflichtung von Šunjić könnte sich das erst mal erledigt haben.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen