SC Freiburg: Kevin Schade im U21-Länderspiel verletzt ausgewechselt | OneFootball

SC Freiburg: Kevin Schade im U21-Länderspiel verletzt ausgewechselt

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Den vierten Einsatz für die deutsche U21 hat sich Kevin Schade sicher gänzlich anders vorgestellt. Im Spiel gegen San Marino lag der Stürmer des SC Freiburg bereits nach vier Minuten am Boden und musste behandelt werden. Zuvor hatte er einen Tritt gegen das linke Bein bekommen. Für ihn ging es letztlich nicht weiter: In der 9. Minute wurde Ansgar Knauff (Borussia Dortmund) für ihn eingewechselt.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen