Ronaldo-Posse geht weiter: Droht CR7 am Ende der Rauswurf? | OneFootball

Ronaldo-Posse geht weiter: Droht CR7 am Ende der Rauswurf?

Logo: fussball.news

fussball.news

In England wird intensiv über die Zukunft von Cristiano Ronaldo spekuliert. Angeblich soll dem Stürmer sogar das Aus bei Manchester United drohen.

Trotz Vertrags bis 2023 wird seit vielen Wochen über die Zukunft von Cristiano Ronaldo bei Manchester United spekuliert. Der 37-jährige Portugiese soll die Red Devils nach nur einer Saison wieder verlassen wollen, Cheftrainer Erik ten Hag hat ihn in seinen Planungen aber fest einkalkuliert.

Droht Ronaldo der Rauswurf?

Wie Sky Sports UK nun allerdings berichtet, soll Ronaldo angeblich das Aus bei United drohen. Wie es heißt, seien die Klubverantwortlichen unzufrieden mit der Haltung des fünffachen Weltfußballers, weshalb er aufgefordert worden sei, diese zu ändern. Geschehe dies nicht, ziehe United angeblich eine Vertragsauflösung in Betracht. Angesichts der zahlreichen Gerüchte über Ronaldo ist diese Meldung allerdings mit Vorsicht zu behandeln.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen