Roman Bürki erhält in St. Louis prominente Verstärkung von der Hertha | OneFootball

Roman Bürki erhält in St. Louis prominente Verstärkung von der Hertha

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Die künftige MLS-Franchise St. Louis City nimmt einen weiteren Spieler aus Europa unter Vertrag: Mittelfeldspieler Eduard Löwen wechselt von Hertha BSC zu den Amerikanern.

Der Bundesligist bestätigt am Freitagnachmittag den bevorstehenden Wechsel des 25-jährigen Spielmachers, der zuletzt für ein Jahr an den VfL Bochum verliehen war. Die Hertha kassiert für Löwen eine Ablöse in Höhe von 1 Mio. Euro.

Ehe der Transfer perfekt werden kann, muss der Mittelfeldprofi noch die medizinischen Untersuchungen absolvieren und die Arbeitserlaubnis in den USA erhalten. Beides sind aber im Regelfall Formalitäten. St. Louis City nimmt ab der 2023er-Saison am MLS-Ligabetrieb teil.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen