RB Leipzig: Nach Gulacsi – Auch Forsberg unmittelbar vor Verlängerung!

Logo: 90PLUS

90PLUS

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.neunzigplus.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F05%2F1002332963-scaled.jpg&q=25&w=1080

News | RB Leipzig hat den „Poker“ um Torhüter Peter Gulacsi gewonnen. Der Ungar verlängerte bis 2025. Das könnte in dieser Phase nicht die einzige positive Personalmeldung des Klubs bleiben, denn auch Emil Forsberg steht offenbar vor einer Verlängerung in Leipzig. 

RB Leipzig: Verlängert auch Emil Forsberg?

Torhüter Peter Gulacsi (31) hat seinen Vertrag bei RB Leipzig am Freitag offiziell verlängert. Die nächste positive Personalmeldung könnte in Kürze folgen, denn auch der Schwede Emil Forsberg (29) soll seinen Vertrag verlängern. Aus Sicht des Vereins ist das schon seit geraumer Zeit klar, doch die Spielerseite zögerte zuletzt länger. Laut Sportbuzzer-Informationen hat sich dies mittlerweile aber geändert. Die Zeichen stehen ganz klar auf Verlängerung.

Derzeit ist Forsberg noch bis zum Sommer 2022 an RB Leipzig gebunden. Immer wieder wurde der Schwede mit Milan oder anderen Klubs in Europa in Verbindung gebracht. Dem Bericht zufolge soll die Entscheidung nun aber gefallen sein: Der Offensivspieler soll seinen Vertrag bei RB verlängern wollen. Jesse Marsch (47), der künftige Coach der Sachsen, soll in einem Gespräch mit der Führungsetage klargemacht haben, dass er auf den Schweden baut und ihn nicht abgeben will.

Bisher absolvierte Forsberg 210 Pflichtspiele für RB Leipzig und derzeit sieht es danach aus, als würden noch deutlich mehr hinzukommen.

Photo by Imago

Impressum des Publishers ansehen