PSG berät über Transferzeitpunkt für Pogba

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.4-4-2.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F04%2Fpaul-pogba-imago-1000.jpg&q=25&w=1080

Paul Pogba soll auf dem Wunschzettel von PSG stehen. Allerdings seien sich die Franzosen noch unsicher, wann der Transfer erfolgen soll.

Laut Informationen des Online-Portals “The Athletic” hat Paris Saint-Germain zum Lager von Paul Pogba um Starberater Mino Raiola bereits Kontakt aufgenommen, um das Interesse des Spielers an einem Transfer zu PSG zu prüfen.

Pogba will seinen 2022 auslaufenden Vertrag bei Manchester United offenbar nicht verlängern, weshalb der Mittelfeldspieler im kommenden Sommer ablösefrei wäre. Und genau dies soll die Pariser derzeit überlegen lassen, einen Deal um den Weltmeister von 2018 erst für kommenden Sommer zu schnüren, sollte sich für diesen kein preiswerter ergeben.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen