Premier League: droht Everton ein weiterer Punktabzug? | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·30. November 2023

Premier League: droht Everton ein weiterer Punktabzug?

Artikelbild:Premier League: droht Everton ein weiterer Punktabzug?

Dem FC Everton droht möglicherweise ein weiterer Punktabzug. Der Jahresabschluss der Saison 2022/2023 wird noch in der laufenden Saison geprüft.

Everton: werden dem Klub noch mehr als zehn Punkte abgezogen?

Wie die Times berichtet, könnte Everton in der laufenden Spielzeit der Premier League ein weiterer Punktabzug drohen. Dem Verein wurden bereits zehn Punkte abgezogen, da er gegen Finanzregeln der Premier League verstoßen hatte. Die Verluste der Vereine dürfen über drei Spielzeiten hinweg nicht 120 Millionen Euro überschreiten.


OneFootball Videos


Dieser Browser wird nicht unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder installieren Sie die App

video-poster

Aufgrund der bereits erfolgten Bestrafung soll nun jeder weitere Verstoß gegen die „Gewinn- und Nachhaltigkeitsregeln der Premier League“, der bis Ende Mai erfolgt, konsequent geahndet werden. Das könnte den Klub in die Bredouille bringen, da er bis zum 31. Dezember den Jahresabschluss für die Spielzeit 2022/2023 abgeben muss.

Einfache Verstöße werden somit beschleunigt behandelt und könnten noch vor Ende der Saison Sanktionen nach sich ziehen. Bei erneuter Anwendung des Berechnungssystems gibt es Befürchtungen, dass auch im Jahresabschluss 2022/2023 Verstöße gegen die finanziellen Bestimmungen auftauchen, die zu Punktabzügen führen könnten.

(Photo by Michael Regan/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen