đŸ€Ź Podolski glĂ€nzt bei Hallenkick, sieht aber auch Rot und rastet aus | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Matti Peters·8. Januar 2023

đŸ€Ź Podolski glĂ€nzt bei Hallenkick, sieht aber auch Rot und rastet aus

Artikelbild:đŸ€Ź Podolski glĂ€nzt bei Hallenkick, sieht aber auch Rot und rastet aus

Lukas Podolski hat am Sonntag zum Hallenkick eingeladen. Unter anderem nahmen auch der Hamburger SV, der Karlsruher SC und Podolskis Klub Gornik Zabrze am „schauinsland reisen Cup 2023“ in Gummersbach teil.

Im Rahmen des Events wurde der Weltmeister von 2014 noch fĂŒr sein „Tor des Monats“ im November 2022 geehrt und verkĂŒndete auch, dass das Karriereende noch warten kann: „Wenn nichts Schlimmeres passiert, mache ich noch ein Jahr weiter. Das ist ein wunderbarer Verein, ich fĂŒhle mich fit. Wir sind in guten GesprĂ€chen, am Ende entscheide ich. Aber es sieht gut aus“, zitiert der ‚Express‘ Podolski.

Nachdem es bereits in der Gruppenphase gegen den Hamburger SV hitzig zur Sache ging, kam es im Halbfinale seiner Mannschaft gegen Rot-Weiß Essen zu einem echten Wechselbad der GefĂŒhle.

Erst brachte der 37-JĂ€hrige Gornik Zabrze mit einem sehenswerten Treffer von der Mittellinie und einer starken Vorarbeit nach 0:2-RĂŒckstand noch einmal zurĂŒck ins Spiel, dann flog er allerdings nach Foul und anschließendem Wutanfall vom Platz.

Der Ex-Nationalspieler hatte offenbar den Schiedsrichter beleidigt: „Ich hatte ohnehin schon zwei Minuten, da ist dann das ein oder andere Wort gefallen. Wir wollten unbedingt ins Halbfinale, das haben wir geschafft“, so Podolski nach dem Event.

Sein Team kassierte mit dem Schlusspfiff noch das dritte Gegentor und war aus dem Turnier ausgeschieden. Dann ließ Podolski seinem Frust offenbar noch einmal freien Lauf. Er feuerte seine Wasserflasche auf den Kunstrasen und motzte weiter in Richtung Schiedsrichter. Auch sein Manager Markus Krampe, im ĂŒbrigen Veranstalter des Turnier, richtete einige Worte an den Unparteiischen.

Ein Verhalten, welches man bei einem Benefizturnier nicht unbedingt erwartet hÀtte.