Pfeiffer und Tietz: Wechselt Darmstadts Sturmduo nach Köln? | OneFootball

Pfeiffer und Tietz: Wechselt Darmstadts Sturmduo nach Köln?

Logo: fussball.news

fussball.news

Der 1. FC Köln sucht unter anderem nach Verstärkungen in der Offensive. Angeblich sehen sich die Geißböcke dafür in der 2. Bundesliga um.

Das berichtet die Bild-Zeitung. Demnach habe der 1. FC Köln Luca Pfeiffer und Phillip Tietz auf dem Zettel. Das Duo hat einen großen Anteil an der erfolgreichen Saison des SV Darmstadt, der in der 2. Bundesliga mit 60 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz landete und dem Hamburger SV nur wegen der schlechteren Tordifferenz den Vortritt in der Relegation lassen musste. Pfeiffer avancierte mit 17 Toren zum Top-Torjäger der Lilien, Tietz war 15-mal erfolgreich.

Schlägt Köln doppelt zu?

Der Bild-Zeitung zufolge wollen beide Angreifer in die Bundesliga wechseln, die Konstellationen seien jedoch unterschiedlich. Pfeiffer steht bis 2024 beim FC Midtjylland unter Vertrag und spielte lediglich auf Leihbasis für Darmstadt, weshalb eine Leihe nach Köln denkbar sei. Für Tietz sei angesichts des bis 2024 datierten Vertrags beim SVD hingegen eine Ablösesumme fällig.

Gerüchte über Hrgota und Jakobs-Rückkehr

Mit Branimir Hrogta bringt das Boulevardblatt einen dritten potentiellen Neuzugang ins Spiel. Der Ex-Gladbacher (2012-2016) überzeugte mit 15 Scorerpunkten für Absteiger Greuther Fürth (9 Tore, 6 Vorlagen), als Ablöse seien 1,5 Millionen Euro im Gespräch. Zudem sei eine Leihe von Ismail Jakobs vorstellbar, da sich das frühere Eigengewächs bei der AS Monaco bisher nicht durchgesetzt hat und nur zehn Startelfeinsätze in der Ligue 1 verzeichnete.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen