Ortega: "Schalke hätte ich echt gerne gemacht" | OneFootball

Icon: fussball.news

fussball.news

·10. Dezember 2023

Ortega: "Schalke hätte ich echt gerne gemacht"

Artikelbild:Ortega: "Schalke hätte ich echt gerne gemacht"

Stefan Ortega wurde vor dem Wechsel von Arminia Bielefeld zu Manchester City mit dem FC Schalke 04 in Verbindung gebracht. Königsblau war für den Torhüter tatsächlich ein Thema.

Ortega spricht über S04-Interesse

Das verriet Ortega im Podcast kicker meets DAZN. "Das hätte ich auch echt gerne gemacht, alleine, weil es Schalke ist", sagte der 31-Jährige über das Interesse des Traditionsvereins, der 2022 in die Bundesliga aufgestiegen war, während Arminia Bielefeld in die 2. Bundesliga abstieg. "Aus verschiedensten Gründen hat das aber nicht geklappt."


OneFootball Videos


Wechsel zu City

Statt zum FC Schalke 04 zu wechseln, unterzeichnete Ortega bei Manchester City einen Vertrag bis 2025. Als Nummer zwei feierte er bei den Skyblues in der vergangenen Saison den Triple-Erfolg, dennoch denke seine Frau hin und wieder an Schalke: "Sie sagt manchmal: Hättest du das damals gemacht, dann wären wir wenigstens in der Nähe." Aus sportlicher Sicht hätte es Ortega dennoch wesentlich schlechter treffen können.

Impressum des Publishers ansehen