Offiziell: Watford holt Roy Hodgson | OneFootball

Offiziell: Watford holt Roy Hodgson

Logo: 90PLUS

90PLUS

News: Der Watford FC hat auf die sportliche Misere reagiert und nach der Entlassung von Claudio Ranieri Roy Hodgson als neuen Cheftrainer vorgestellt.

Hodgson – Mission Klassenerhalt

Wie der Premier-League-Klub am Dienstagabend mitteilte, wird Hodgson (74) ab sofort als Übungsleiter an der Seitenlinie stehen.

Der Engländer war zuletzt als Cheftrainer vier Jahre bei Crystal Palace tätig und zuvor langjähriger Leiter der englischen Nationalmannschaft. Diese Erfahrung soll ihm helfen, die „Hornets“ nach dem direkten Wiederaufstieg in der Premier League zu etablieren und die Klasse zu halten.

Als Assistent begleitet Ray Lewington (65) den 74-Jährigen. Lewington ist bei Watford bestens bekannt und übte das Traineramt von 2002 bis 2005 aus.

Nach 20 Spieltagen befindet sich der Aufsteiger auf Platz 19 der Premier League. Seit neun Partien wartet Watford auf einen Sieg, der Abstand auf das rettende Ufer beträgt jedoch nur zwei Punkte.

(Photo by PHIL NOBLE/POOL/AFP via Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen