Nico Gonzalez wechselt wohl auf Leihbasis zum FC Valencia | OneFootball

Nico Gonzalez wechselt wohl auf Leihbasis zum FC Valencia

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Mittelfeldspieler Nico Gonzalez wechselt wohl auf Leihbasis vom FC Barcelona zum FC Valencia. Der 20-Jährige sieht wenig Einsatzchancen im Mittelfeld der Katalanen und möchte sich in Valencia weiterentwickeln.

Gonzalez geht – Pjanic bleibt

Einem Bericht der spanischen Sport zufolge, wird Mittelfeldspieler Nico Gonzalez (20) den FC Barcelona in diesem Sommer verlassen und auf Leihbasis zum FC Valencia wechseln. Damit würde das junge spanische Talent der La Liga erhalten bleiben und könnte in Valencia auf mehr Einsatzminuten kommen. Bisher kommt Gonzalez auf 36 Spiele (2 Tore, 2 Vorlagen) für die Profimannschaft der Katalanen.

Laut dem Bericht wird der 1,88 Meter große zentrale Mittelfeldspieler in Kürze nach Valencia reisen um dort den Medizincheck zu absolvieren. Sollte Gonzalez den FC Barcelona wirklich verlassen, könnte Miralem Pjanic (32) unter Trainer Xavi (42) tatsächlich eine größere Rolle zukommen. Der Bosnier lehnte wohl zahlreiche lukrative Angebote aus Italien ab und verzichtet unter anderem auf Gehalt um bei Barca spielen zu können.

(Photo by Alex Caparros/Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen