Neuzugang: Seoane erhält in Leverkusen die 1. Top-Verstärkung

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.4-4-2.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F05%2FGerardo-Seoane-Imago-1000-03.jpg&q=25&w=1080

Der neue Leverkusener Trainer Gerardo Seoane darf sich wohl demnächst über den ersten Top-Neuzugang freuen: Matthias Ginter soll vor einem Wechsel zur Werkself stehen.

Eigentlich würde Gladbach, wo der 27-jährige Abwehrspieler noch bis 2022 unter Vertrag steht, den Vertrag liebend gerne verlängern. Dies scheint aber nicht zu klappen. Laut “Sport Bild” ist Ginter über das Vorgehen von Fohlen-Manager Max Eberl “irritiert”, da dieser keine wirklich konkreten Schritte unternehmen soll, die Zusammenarbeit auszudehnen. Deshalb rückt ein Transfer in diesem Sommer immer stärken in den Fokus. Und hier kommt Bayer Leverkusen ins Spiel, das grosses Interesse an einem Engagement des deutschen Nationalspielers zeigt. Die Werskelf soll sich “intensiv” mit Ginter befassen.

Impressum des Publishers ansehen