Nagelsmann adelt Coman – Verbleib beim FC Bayern? | OneFootball

Nagelsmann adelt Coman – Verbleib beim FC Bayern?

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Bleibt Kingsley Coman dem FC Bayern München erhalten? Trainer Julian Nagelsmann würde ihn jedenfalls sehr gerne halten.

Coman „einer der Top-Flügelspieler auf diesem Planeten“

Im Sommer 2023 läuft der Vertrag von Kingsley Coman (25) beim FC Bayern München aus. Nach einer Verlängerung sah es zuletzt nicht gerade aus. Daran möchte sein Trainer nicht denken. „King ist ein herausragender Mensch mit einer tollen Persönlichkeit. Unfassbar höflich und freundlich, ich arbeite unheimlich gerne mit ihm“, wird Julian Nagelsmann (34) nun von der Bild zitiert.

Doch auch auf dem Platz ist der Trainer von Coman beeindruckt. „Er ist in meinen Augen einer der Top-Flügelspieler auf diesem Planeten. Wenn er gesund ist, wird er auch eine noch bessere Quote kriegen, das ist der Punkt, an dem wir arbeiten wollen. Ich bin unglaublich froh, dass er wieder gesund ist und natürlich würde ich gerne noch viele, viele Jahre mit ihm zusammenarbeiten“, betont Nagelsmann.

Auch die Tageszeitung berichtet, dass die Zeichen derzeit allerdings eher auf Abschied stehen. Die Tatsache, dass sich der 25-Jährige von Berater Pini Zahavi (78) trennte, könnte jedoch eine Tür öffnen. Coman wechselte nach vorangehender Leihe im Sommer 2017 für 21 Millionen Euro von Juventus zum FC Bayern. Insgesamt wurde er in München sechsmal Meister, einmal Champions-League- und dreimal DFB-Pokal-Sieger. In dieser Zeit steuerte er in 207 Pflichtspielen 42 Tore und 50 Vorlagen bei.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen