đŸ€‘ Money, Money, Money: Die wertvollste Elf der Europameisterschaft

Logo: OneFootball

OneFootball

Niklas Levinsohn

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F06%2Fimago0039713139h-e1623426931353-1000x749.jpg&q=25&w=1080

Das Portal ‚transfermarkt.de‘ hat die wertvollste Elf der Europameisterschaft zusammengestellt. Herausgekommen ist eine Truppe, die (natĂŒrlich) titelreif wĂ€re.

Bevor es mit den einzelnen Spielern losgeht, muss allerdings einschrĂ€nkend erwĂ€hnt werden, dass die Kollegen von ‚tm.de‘ von einer realistischen Aufstellung ausgegangen sind. Sie haben die Elf im 3-5-2-System aufgestellt. Die tatsĂ€chlich wertvollste Elf hĂ€tte demnach wohl acht Offensivakteure beinhalten mĂŒssen. Ein bisschen viel Attacke.

Tor

Thibaut Courtois (Real Madrid, 60 Mio. Euro)

Belgiens Nummer 1 profitiert von der verpassten EM-Qualifikation Sloweniens. Sonst hĂ€tte sich Courtois nĂ€mlich hinter Jan Oblak einreihen mĂŒssen, der bei Stadtrivale AtlĂ©tico das Tor hĂŒtet. Oblaks Marktwert wird auf 70 Millionen Euro geschĂ€tzt.

Abwehr

Raphaël Varane (Real Madrid, 70 Mio. Euro)

Matthijs de Ligt (Juventus, 75 Mio. Euro)

Ruben Dias (Man City, 75 Mio. Euro)

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/resize?fit=max&h=659&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F06%2Fimago0048532539h.jpg&q=25&w=1080

Mittelfeld

Frenkie de Jong (Barcelona, 90 Mio. Euro)

Joshua Kimmich (FC Bayern, 90 Mio. Euro)

Der Mittelfeldmotor des FC Bayern und des DFB-Teams ist der einzige deutsche Spieler, der es in die wertvollste Elf des Turniers geschafft hat. Mit dem niederlĂ€ndischen Kollegen de Jong an seiner Seite wĂŒrde Kimmich sicher ein phĂ€nomenales Duo im Zentrum bilden. Das wĂ€re aber nur möglich, wenn die beiden auf Klubebene noch mal zueinander finden sollten.

Kylian Mbappé (PSG, 160 Mio. Euro)

Kevin De Bruyne (Man City, 100 Mio. Euro)

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/resize?fit=max&h=673&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F06%2Fimago1003077473h-2048x1275.jpg&q=25&w=1080

Jadon Sancho (BVB, 100 Mio. Euro)

Gemeinsam mit Kimmich einer von zwei Bundesliga-Profis in dieser Top-Elf. Zumindest noch, denn ehrlicherweise deutet bei Sancho ja bereits Vieles auf einen Wechsel zu Manchester United hin. Bis es so weit ist, wird der EnglĂ€nder aber selbstverstĂ€ndlich noch als BVB-Profi gefĂŒhrt.

Angriff

Harry Kane (Tottenham, 120 Mio.)

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/resize?fit=max&h=687&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F06%2Fimago1002977180h-2048x1302.jpg&q=25&w=1080

Romelu Lukaku (Inter, 100 Mio.)

Es wĂ€re ein Sturmduo, das wohl jeder Defensivreihe der Welt den Angstschweiß auf die Stirn treiben wĂŒrde. Harry Kane und Romelu Lukaku zĂ€hlen zurzeit zu den besten und damit auch wertvollsten StĂŒrmern der Welt, was ihren Platz in dieser Aufstellung selbstredend erklĂ€rt.