Medien: Lingard beim FC Barcelona auf dem Zettel | OneFootball

Medien: Lingard beim FC Barcelona auf dem Zettel

Logo: fussball.news

fussball.news

Jesse Lingard ist vertraglich noch bis Sommer 2022 an Manchester United gebunden. Sollten sich Spieler und Verein nicht auf eine Verlängerung verständigen könnten, würde der ablösefreie Abgang erfolgen. Angeblich sei daran der FC Barcelona interessiert.

Wie die katalanische Zeitung Sport berichtet, steht Jesse Lingard zumindest einmal auf der Liste des FC Barcelona. Der finanziell angeschlagene Klub aus LaLiga könnte im 28-Jährigen eine kostengünstige Option für die Offensive sehen, scheint es Barca am Geld für teure Neuzugänge zu fehlen. Die Schulden der 'Cules' werden immerhin auf rund 1,3 Milliarden Euro beziffert.

Zukunft noch offen

Noch ist aber offen, wie es mit Lingard weitergeht. Der 32-fache englische Nationalspieler kehrte nach seiner Rückrunden-Leihe zu West Ham United im Sommer wieder ins Old Trafford zurück. Seit seiner Rückkehr lief er in sechs Pflichtspielen für die 'Red Devils' auf und erzielte dabei zwei Tore.

Impressum des Publishers ansehen