đŸŽ„ Luxemburg macht's schon wieder! Underdog schockt Ronaldo und Co. | OneFootball

đŸŽ„ Luxemburg macht's schon wieder! Underdog schockt Ronaldo und Co.

Logo: OneFootball

OneFootball

Jan Schultz

Angeblich gibt es im Fußball ja keine „Kleinen“ mehr. Luxemburg, aktuell 98. der Weltrangliste, gehört gefĂŒhlt aber trotzdem ganz klar in diese Kategorie.

Dabei beweisen unsere Nachbarn dieser Tage doch eindrucksvoll, dass sie durchaus mithalten können. Denn nach dem Sieg gegen Irland am vergangenen Samstag schockte der Underdog nun auch niemand Geringeres als Cristiano Ronaldo!

Der Superstar spielte heute nĂ€mlich im Rahmen der WM-Qualifikation mit seinen Portugiesen in Luxemburg. Gerson Rodrigues brachte die Gastgeber dabei nach einer halben Stunde nicht unverdient in FĂŒhrung. Der StĂŒrmer hatte zuletzt bereits den Siegtreffer gegen Irland erzielt.

Die Sensation blieb in der Folge allerdings aus. Diogo Jota glich praktisch mit dem Pausenpfiff aus, direkt nach Wiederanpfiff drehte CR7 die Partie zugunsten des haushohen Favoriten. In der Schlussphase besorgte JoĂŁo Palhinha schließlich das 1:3.