Louis van Gaal nach Krebstherapie auf dem Weg der Besserung | OneFootball

Louis van Gaal nach Krebstherapie auf dem Weg der Besserung

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Der niederländische Nationaltrainer Louis van Gaal befindet sich nach der jüngst erfolgten Krebstherapie auf dem Weg der Besserung.

Der 70-Jährige hat gegenüber “NOS” über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen. Es gehe ihm gut, sagt van Gaal: “Ich habe alles hinter mir, nun muss es besser werden.” Erst in der vergangenen Woche machte der Bondscoach bekannt, dass er an Prostatakrebs erkrankt war.

Am Montag feierte sein Film “Louis” in Amsterdam Premiere. Darin geht er ganz offen damit um: “Das ist Teil des Lebens. Ich leide darunter, ich kann es nicht ändern. Aber ich kann zeigen, wie ich damit umgehe.” Er wisse, dass die meisten Männer an dieser Krebsform nicht sterben: “Warum sollte ich also derjenige sein? So wie ich ein Team managen muss, muss ich auch diese Krankheit managen.”

Van Gaal bedankt sich auch für die zahlreichen Genesungswünsche, die ihn von überall erreicht hätten: “Ich habe so viele Reaktionen bekommen in den vergangenen Wochen. Ich finde das fantastisch und es gibt mir auch Energie.” Der erfahrene Trainer wird die Elftal noch bis zur WM in Katar betreuen. Danach wird er von Ronald Koeman abgelöst.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen