­čĄ» Ligaspiel um halb eins am Mittwoch: In Italien ticken die Uhren anders | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger┬Ě4. Januar 2023

­čĄ» Ligaspiel um halb eins am Mittwoch: In Italien ticken die Uhren anders

Artikelbild:­čĄ» Ligaspiel um halb eins am Mittwoch: In Italien ticken die Uhren anders

Rafael Leao und Sandro Tonali knipsen f├╝r Milan bei Salernitana, ein Szenario, was man so sicher schon ├Âfter geh├Ârt hat. Wenn man sich die dazugeh├Ârigen Bilder allerdings anschaut, sieht das alles stark nach Mittagssonne in Italien aus.

Das h├Ąngt damit zusammen, dass die italienische Serie A aktuell Pflichtspiele abh├Ąlt. An einem Mittwochmittag, Anfang Januar. Derzeit laufen zwei Spiele, neben Salernitana und Milan treffen derzeit auch Sassuolo und Genua aufeinander.

Falls du jetzt dachtest, dass es sich dabei um Nachholspiele oder ├ähnliches handelt, bist du auf dem Holzweg. Denn heute finden auch noch weitere Spiele statt, denn heute ist einfach mal die ganze Liga im Einsatz, der Andrang im Stadion von Salernitana ist auch einigerma├čen ordentlich f├╝r so eine Ansto├čzeit.

Artikelbild:­čĄ» Ligaspiel um halb eins am Mittwoch: In Italien ticken die Uhren anders

Im Zwei-Stunden-Rhythmus greifen heute auch noch die Topteams aus Neapel und Rom mit ein, wenn bisher noch keine gro├čen Termine anstanden, dann ist der Nachmittag ab jetzt geblockt. Sowas w├╝nschen wir uns jetzt auch f├╝r die Bundesliga.