Kylian Mbappé steigt bei Sorare ein - PSG-Superstar erweitert sein Portfolio | OneFootball

Kylian Mbappé steigt bei Sorare ein - PSG-Superstar erweitert sein Portfolio

Logo: 90min

90min

Die Plattform Sorare bekommt einen weiteren prominenten Partner. Kylian Mbappé wird nach Stars wie Serena Williams oder Gerard Piqué der nächste große Name, der bei Sorare als Investor einsteigt.

Der 23-Jährige wird erster offizieller Markenbotschafter der Plattform, auf der man digitale Spielerkarten sammeln und sie in einem Managerspiel einsetzen kann. Mbappé tritt künftig als Investor, Social Impact Partner und Markenbotschafter für die NFT-basierte Fantasy-Sport-Plattform auf.

Im Rahmen der Partnerschaft sollen auch gemeinsame Projekte mit Mbappés Wohltätigkeitsorganisation IBKM gestartet werden. Erst kürzlich war der Weltmeister von 2018 auch als Partner der NBA vorgestellt worden.

Mbappé selbst erklärte zu seiner neuen Partnerschaft mit Sorare: "Abseits des Fußballplatzes gibt es für mich nichts Wichtigeres als junge Menschen, die zum Teil weit weniger Möglichkeiten als andere haben, dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen und ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Neue, tiefgreifende Technologien ermöglichen genau das.Deshalb wollte ich mit einem ambitionierten, globalen Tech-Unternehmen zusammenarbeiten, das bei der jungen Zielgruppe Anklang findet. Sorare war dafür die erste Wahl. Das Team um Nicolas Julia hat mich mit seiner Begeisterung für den Fußball, die Fans und der Vision einer besseren, inklusiven Welt absolut überzeugt. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und kann es kaum erwarten, als Sorares erster Markenbotschafter loszulegen und weltweit etwas Positives zu bewirken."

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen