Immer weiter ganz nach vorn: Urs Fischer verlängert bei Union | OneFootball

Icon: Textilvergehen

Textilvergehen

·29. September 2022

Immer weiter ganz nach vorn: Urs Fischer verlängert bei Union

Artikelbild:Immer weiter ganz nach vorn: Urs Fischer verlängert bei Union

Was Urs Fischer seit seinem Amtsantritt im Sommer 2018 alles geleistet hat, brauche ich an dieser Stelle nicht ein weiteres Mal  zu schreiben. Urs Fischer hat den Verein bestimmt nicht transformiert, aber ganz sicher auf ein anderes Level gehoben.

All die unzähligen und unglaublichen Erlebnisse der letzten vier Jahre, die wir uns größtenteils wohl nicht einmal erträumt haben, sind nicht nur eng mit dem Namen Urs Fischer verbunden. Sie wären ohne Urs Fischer unvorstellbar. Selbst in diesen absoluten (Hoch-)Zeiten fehlt mir einfach die Fantasie, dass es dort draußen irgendwo einen anderen Trainer gibt, der in den letzten vier Jahren auch nur ansatzweise Ähnliches bei Union erreicht hätte.

Gleichzeitig schätzen sowohl Fischer als auch Hoffmann die Lage realistisch ein und wissen, dass es auch wieder andere Tage geben wird. Genau dieser bodenständige Realismus, dieses klare Einordnen von Ergebnissen, gepaart mit dem konsequenten Verfolgen einer Spielidee und einer scheinbar sehr passenden Menschenführung, ist meiner Meinung nach einer der Hauptgründe für den kontinuierlichen Erfolg des Trainerteams.

„Jedes Jahr Kontinuität hilft dem Klub in seiner Entwicklung. Wir haben jetzt nochmal deutlich verlängert und werden noch einige Jahre zusammenarbeiten.“ (Dirk Zingler über die Vertragverlängerung auf Instagram)

Beide fühlen sich offensichtlich sowohl im Verein als auch im Umfeld sehr wohl, was neben der immer besser werdenden sportlichen Perspektive vermutlich ausschlaggebend für die Verlängerung war.

Dennoch sollten wir die Ausdehnung des Vertrags nicht als selbstverständlich betrachten. Natürlich weiß auch ich nicht, ob und was Urs Fischer für Angebote bekommen hat, seit er mit Union diese überraschenden Erfolge feiert. Ich weiß nur, dass nahezu jeder Klub solch einen Trainer gebrauchen könnte. Glücklicherweise hatte man trotz dieses Umstands in den letzten Wochen und Monaten nie das Gefühl, als wenn Urs Fischers Reise bei Union in naher Zukunft beendet sein könnte.

Freuen wir uns also einfach weiterhin Teil dieser Reise zu sein und unterstützen das ganze Team so wie bisher, auch wenn es irgendwann mal wieder weniger zu feiern gibt als zur Zeit.

Was Urs selbst zu seiner Vertragsverlängerung und zur kommenden Partie bei Eintracht Frankfurt zu sagen hat, könnt ihr ab 13 Uhr auf AFTV sehen. Hier gibt es auch eine Vorschau auf das Spiel am Samstag aus der Frankfurter Perspektive.

Medienberichte zur Verlängerung von Urs Fischer

  • Mega-Klub und Mega-Gehalt völlig egal: Urs Fischer bleibt beim 1. FC Union! (Kurier)
  • Perfekt! Union verlängert mit Erfolgstrainer Urs Fischer (BZ)
  • Entwickler, Ruhepol, Erfolgsgarant (RBB)
  • Eiserner Glückstag: Union Berlin verlängert Vertrag mit Erfolgscoach Urs Fischer (Berliner Zeitung)

Und sonst so?

Vorhin gab es wieder elektronische Post aus dem Forsthaus. Die Mitgliederversammlung 2022 (in Präsenz) findet am 14. November 2022 ab 19 Uhr (Einlass ab 17 Uhr) im Tempodrom statt.

Sheraldo Becker hat im Kicker die Unterschiede zwischen Fußball auf der Straße und in einem Nachwuchsleistungszentrum verraten. Außerdem spricht er über seine schwierige Anfangszeit bei Union, warum nun alles viel besser läuft und welche Rolle Urs Fischer bei seiner Entwicklung gespielt hat.

Morten Thorsby ist für den BBC Green Sport Award nominiert worden. Grund ist sein Einsatz für den Klimaschutz.

Die Alte Podcasterei hat eine neue Podcastfolge rausgehauen. Neben den zurückliegenden und den kommenden Spielen geht es vor allem um die „Kranken“.

Das iranische Fußballnationalmannschaftsteam der Herren hat sich mit den Protesten der iranischen Bevölkerung solidarisiert und gegen die Ermordung der Iranerin Mahsa Amini protestiert.

Impressum des Publishers ansehen