­čöą Im Livestream: Serie A, 2. Bundesliga, Ligue 1 und 3. Liga | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Matti Peters┬Ě3. Februar 2023

­čöą Im Livestream: Serie A, 2. Bundesliga, Ligue 1 und 3. Liga

Artikelbild:­čöą Im Livestream: Serie A, 2. Bundesliga, Ligue 1 und 3. Liga

Das n├Ąchste Wochenende mit ganz viel Live-Fu├čball steht vor der T├╝r. Dank der Kooperationen mit DAZN, Sky und MagentaSport verpasst Du nichts mehr. Denn diese Premiumpartner bieten dir die M├Âglichkeit die Spiele deiner Wahl in der OneFootball App, auf dem Desktop oder ├╝ber OneFootball TV abzurufen.



Es handelt sich hierbei um ein Pay-per-View-Angebot.Die Einzelspiele kosten zwischen 1,99 Euro und 4,99 Euro. Die Abrechnung erfolgt ├╝ber Deinen Appstore bzw. Playstore.

DAZN zeigt das Mailand-Derby bei OneFootball

Die volle Dr├Âhnung Serie A kannst du dir jetzt live auf DAZN in der OneFootball g├Ânnen. Besonders hei├č wird es in Italien am Sonntag zur Primetime im Derby della Madonnina zwischen AC Milan und Inter hergehen.

Neben den Spielen aus der Serie A zeigt DAZN auch ausgew├Ąhlte Partien der Ligue 1 bei OneFootball. Morgen muss das Starensemble von Paris Saint-Germain gegen den FC Toulouse ran. PSG muss dabei zwar auf Kylian Mbapp├ę verzichten, aber mit Lionel Messi und Neymar haben sie ja noch zwei Superstars in der Hinterhand.


Sky zeigt die 2. Bundesliga in der OneFootball App

International geht also einiges, aber auch in Deutschland gibt es reichlich Spitzenfu├čball. Der Hamburger SV arbeitet weiter an seiner Mission Wiederaufstieg. Am Sonntag geht es gegen Hansa Rostock um die n├Ąchsten wichtigen Punkte im Aufstiegsrennen.

Zeitgleich bekommt es Stadtrivale FC St. Pauli mit Hannover 96 zu tun. Die Kiezkicker wollen nach 29 Jahren endlich mal wieder vor heimischen Publikum gegen 96 gewinnen.


MagentaSport zeigt die 3. Liga bei OneFootball

Hei├če Duell gibt es auch in der 3. Liga. Tabellenf├╝hrer Elversberg ist zu Gast beim Drittplatzierten 1. FC Saarbr├╝cken und kann seine Aufstiegsambitionen weiter untermauern.

Im Spiel eins nach Michael K├Âllner will 1860 M├╝nchen wieder zur├╝ck in die Erfolgspur finden. Gegen den VfB Oldenburg muss dabei etwas Z├Ąhlbares herausspringen, sonst wird es wohl auch in dieser Saison nichts mit dem Aufstieg ins deutsche Fu├čballunterhaus.

Dynamo Dresden will unterdessen seine Serie ausbauen und auch gegen Halle seine Formst├Ąrke auf den Platz bringen.

Restart der Frauenbundesliga

MagentaSport zeigt aber nicht nur die 3. Liga live in der OneFooball App, sondern auch die Frauenbundesliga. Mit dem VfL Wolfsburg greifen die Favoritinnen am Samstag zun├Ąchst in Freiburg wieder ins Geschehen ein.

Am Sonntag k├Ânnen dann die Damen des FC Bayern M├╝nchen gegen Tabellenschlusslicht Turbine Potsdam nachziehen. Auch in diesem Jahr geht der Titel wohl nur ├╝ber die beiden Topteams der Frauenbundesliga.