Hugo Ekitike-Wechsel zu Newcastle United droht zu platzen | OneFootball

Hugo Ekitike-Wechsel zu Newcastle United droht zu platzen

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Der Wechsel von Hugo Ekitike zu Newcastle United stand schon so gut wie fest, jetzt könnte der Wechsel jedoch noch platzen. Bleibt Ekitike doch bei Stade Reims?

Vereine sind sich einig – Ekitike zögert

Der Wechsel von Stade Reims-Stürmer Hugo Ekitike (20) zu Newcastle United schien schon in trockenen Tüchern. Einem Bericht der RMC Sport zufolge, könnte der Wechsel jetzt jedoch noch platzen. Seit mehreren Wochen wurde über einen möglichen Wechsel des 20-jährigen französischen Stürmers zu den Magpies berichtet, auch Borussia Dortmund war interessiert. Stade Reims und Newcastle konnten sich mittlerweile über die Modalitäten des Transfers einig werden. Demnach seien die Magpies bereit, für den Stürmer 36 Millionen Euro plus 10 Millionen Euro an Bonuszahlungen zu zahlen.

Der Spieler selbst scheint von einem Wechsel jedoch noch nicht zu 100 % überzeugt und hat noch keine finale Antwort gegeben. Während sich der Franzose mit seiner Entscheidung Zeit lässt, wird der englische Club ungeduldig. Der Trainer von Stade Reims scheint einen Verbleib seines Sturm-Juwels nicht mehr auszuschließen: „Ich spüre, dass Hugo ruhig ist. Ich habe mit ihm gesprochen. Er wird kein Problem damit haben, im Verein zu bleiben, und ich auch nicht!“

(Photo by FRANCOIS NASCIMBENI/AFP via Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen