đŸ€• HSV muss zum Pflichtspielstart wohl auf Harnik verzichten

Logo: OneFootball

OneFootball

Erik Schmidt

Artikelbild: đŸ€• HSV muss zum Pflichtspielstart wohl auf Harnik verzichten

Der Hamburger SV muss vorerst ohne Martin Harnik auskommen. Der Angreifer fĂ€llt laut ‚Bild‘ aufgrund eines Muskelfaserrisses in der Wade noch fĂŒr rund zwei Wochen aus.

Somit dĂŒrfte das erste Pflichtspiel der Hanseaten in diesem Jahr am 30. Januar gegen den 1. FC NĂŒrnberg ohne Harnik steigen. Der Österreicher hatte sich die Blessur im Test mit dem FC Schalke 04 (0:4) zugezogen. Am Sonntag nun folgte eine eingehende Untersuchung, die die endgĂŒltige Diagnose brachte.

Im Trainingslager absolvierte die Leihgabe von Werder Bremen zuletzt nur leichte LaufĂŒbungen. Bereits am Freitag hatte der 32-JĂ€hrige gemeinsam mit dem ebenfalls verletzten Jairo das Teamcamp vorzeitig Richtung Hamburg verlassen. Der Spanier wird derweil erst am Montag genauer durchgecheckt.

In bislang elf SaisoneinsĂ€tzen fĂŒr die Norddeutschen verbuchte Harnik im Fußball-Unterhaus zwei Treffer sowie zwei Vorlagen.