Heuer Fernandes verrät seinen Comeback-Plan: "Tue alles dafür" | OneFootball

Heuer Fernandes verrät seinen Comeback-Plan: "Tue alles dafür"

Logo: OneFootball

OneFootball

Helge Wohltmann

Aufgrund einer Knieverletzung kann Hamburgs Nummer eins seit vier Spielen nicht im HSV-Tor stehen. Daniel Heuer Fernandes hofft allerdings darauf, dass sich das bald ändern könnte.

Drei Partien stehen 2021 noch auf dem Programm und der 29-Jährige hat sich zum Ziel gesetzt, bei mindestens einer noch dabei sein zu können: „Ich bin zuversichtlich und tue alles dafür, dieses Jahr noch mal auf dem Platz zu stehen“, verrät er der ‚Bild‘ seinen Comeback-Plan.

Dem Bericht zufolge seien auch die Verantwortlichen des Klubs zuversichtlich, dass Heuer Fernandes es in diesem Zeitrahmen schaffen könnte, da er „bereits wieder relativ Torwart-spezifisch“ trainiere. Bis dahin wird er jedoch weiter von der Nummer zwei, Marko Johansson, vertreten werden.

In diesem Artikel erwähnt