Guardiola fordert eine Reduzierung der Teams in der Premier League | OneFootball

Guardiola fordert eine Reduzierung der Teams in der Premier League

Logo: 90PLUS

90PLUS

News: Eine Super League soll für einen neuen, spannenden Wettbewerb sorgen. Die Idee sorgt für Diskussionen, Pep Guardiola hat eine andere Vorstellung, wie die nationalen Ligen wieder interessanter werden könnten.

Guardiola – “Qualität über Quantität”

Der Chefcoach von Manchester City will, wie er in einer Pressekonferenz erläutert, die nationalen Ligen schützen. “Wir dürfen nicht vergessen, was die lokalen Ligen bedeuten. Es ist großartig im FA Cup und in der Premier League zu spielen.” Der Spanier fordert europaweit eine Reduzierung der Mannschaften in den Ligen. Die Bundesliga ist die einzige Top-fünf-Division, die Jahr für Jahr mit 18 Teams antritt.

“Wir sollten meiner Ansicht nach jede einzelne Liga in Europa stärker machen. Das ist gleichbedeutend mit weniger Mannschaften. Eine bessere Championship, bessere League One, bessere League Two und eine bessere Premier League. Wir müssen die Qualität anstelle von Quantität in den Fokus rücken.

(Photo by FRANCK FIFE/POOL/AFP via Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen